1V-LSD

Benutzeravatar
Psychelution
Beiträge: 64
Registriert: 28. Jan 2021, 15:10

1V-LSD

Beitrag von Psychelution » 3. Jul 2021, 16:24

Ja es ist tatsächlich so weit!
Gestern ist das Update des NPSG in Deutschland in Kraft getreten, um die Welt endlich zu einem besseren und insbesondere drogenfreieren Ort zu machen :85:

Und wie ihr euch schon denken könnt, direkt am nächsten Tag, also heute, gibt es bereits ein neues Derivat!
Bildschirmfoto 2021-07-03 um 16.11.12.png
Es handelt sich um 1-valeroyl-lysergsäurediethylamid bzw. 1-pentanoyl-lysergsäurediethylamid

Angeblich ist es etwas optischer als LSD-25. Ob dieses Derivat in den nächsten Monaten in sämtlichen RC-Shops erhältlich sein wird, wird sich zeigen, ich wollte euch nur mal wissen lassen was ich bis jetzt herausgefunden habe!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Geheimnis des Lebens ist kein Problem, das gelöst werden kann, sondern eine Realität, die erfahren werden muss.

Alan Watts
Benutzeravatar
Putrema
Beiträge: 52
Registriert: 24. Feb 2021, 11:16

Re: 1V-LSD

Beitrag von Putrema » 3. Jul 2021, 17:16

Wow, richtig exklusiv hier jo. Ich habe LSD insgesamt 2 mal in je 100 Mikrogrammdosen als cp-Derivat getaked. Bei mir kam irgendwie wenig Wirkung. Vor allem zeigte sich die Wirkung vor allem beim zweiten mal in einer komischen Kränklichkeit. Vor nem Monat habe ich wohl überlegt, 'schnell' das letzte cp zu bestellen, aber dann zeigte mir die Seite noch, dass sie ein MDMA-ähnliches Pulver und ein Ketaminderivat verkauft. Wenn ich von allem etwas geholt hätte wäre ich über hundert Euro los, also hab ich einfach drauf geschissen und den Zug abfahren lassen. Ich kenne sogar einen, der hat seine restlichen cp-Pappen die Toillette hinuntergespült.
denderaama
Beiträge: 153
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: 1V-LSD

Beitrag von denderaama » 3. Jul 2021, 20:45

Wo hast denn die Info her finde zur diesen 1v irgendwie nicht
Bin ja mal echt gespannt ob das toxisch ist oder nicht ist ja irgendwie so das Problem bei diesen RC um so mehr dran gemacht wird das es wieder legal ist um so toxischer wird ist
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
Benutzeravatar
Ergin
Beiträge: 335
Registriert: 22. Jun 2014, 23:46

Re: 1V-LSD

Beitrag von Ergin » 4. Jul 2021, 03:01

Ich will ja hier die Vorfreude nicht dämpfen, aber sollte es nicht genauso verboten sein wie 1cP-LSD? Das mit den cP-Derivaten war ja nur ne Gesetzeslücke durch nen Formulierungsfehler. Jetzt ist einfach nur ne andere Acylgruppe am Indolstickstoff, jedoch sind ja meines Wissens nach alle (unter anderem) Acylsubstituierungen mit abgedeckt.

Edit:
Habe nochmal nachgeschaut, im NpSG stehen für die Substituierung am Indolstickstoff unter anderem Alkylcarbonylgruppen bis C4 drin. Ist halt die Frage, ob die Carbonylgruppe dort mitgezählt wird. Wenn ja wäre es tatsächlich legal. Ich ging davon aus, dass weitaus längere Ketten mit eingeschlossen sind.
Benutzeravatar
Psychelution
Beiträge: 64
Registriert: 28. Jan 2021, 15:10

Re: 1V-LSD

Beitrag von Psychelution » 4. Jul 2021, 07:56

@denderaama

woher ich das genau weiß kann ich hier nicht schreiben, da das Verlinken von RC-Shops hier verboten ist, aber wie du dir denken kannst, gibt es bereits erste Shops, die das auf ihrer Seite haben.
Das mit der Toxizität stimmt so nicht ganz: Also klar, bei einer neuen Substanz, die noch nicht erforscht ist muss man natürlich immer extrem vorsichtig sein und hat selbstverständlich noch keine Gewissheit über das Gefahrenpotential, da hast du natürlich Recht!
Aber, dass die Länge der Abgangsgruppe mit der Toxizität korreliert ist nicht richtig. LSD-Derivate, die am 1er Stickstoff substituiert sind werden mittels Carboxylesterase zu LSD-25 deacyliert. Die Länge der Kohlenstoffkette, der Abgangsgruppe sagt dabei nichts über die Toxizität aus, das würde ja bedeuten, dass jedes große Molekül toxisch wäre.
Das Geheimnis des Lebens ist kein Problem, das gelöst werden kann, sondern eine Realität, die erfahren werden muss.

Alan Watts
Benutzeravatar
Psychelution
Beiträge: 64
Registriert: 28. Jan 2021, 15:10

Re: 1V-LSD

Beitrag von Psychelution » 4. Jul 2021, 08:02

@Ergin

Vielen Dank für die Info, ich habe mir den Gesetzesentwurf garnicht genau angeschaut :92.gif:
Aber: Ich bin mir fast sicher, dass der Kohlenstoff der Carbonylgruppe mitgezählt wird, ansonsten wäre es ja auch kein 1-pentanoyl und selbst wenn ich hier falsch liegen sollte, na dann gibts eben demnächst ein 1-hexanoyl-lysergsäurediethylamid! :85:
Das Geheimnis des Lebens ist kein Problem, das gelöst werden kann, sondern eine Realität, die erfahren werden muss.

Alan Watts
denderaama
Beiträge: 153
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: 1V-LSD

Beitrag von denderaama » 4. Jul 2021, 12:13

Bin auf jeden Fall Mal gespannt wann das in die Shops kommt

Aber danke für die Aufklärung 😉
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
Benutzeravatar
Psychotris
Beiträge: 9
Registriert: 25. Jun 2021, 07:01
Wohnort: Schweiz

Re: 1V-LSD

Beitrag von Psychotris » 4. Jul 2021, 13:54

Wie es zu erwarten war.
Man frage sich was bringt dieses Katz' und Maus spiel nun wirklich und wem schadet es am meisten? Der ach so wichtigen Gesundheit des Menschen (mit unerforschten Chemikalien) oder der Staatskasse (all die vielen Gelder die anders investiert werden könnten). 🤷‍♀️
Benutzeravatar
Gremlin
Beiträge: 478
Registriert: 29. Sep 2016, 19:24

Re: 1V-LSD

Beitrag von Gremlin » 5. Jul 2021, 15:16

who the fuck is alice.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Unsere Feinde können alle Blumen abschneiden, aber nie den Frühling abschaffen. Pablo Neruda
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2438
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: 1V-LSD

Beitrag von kleinerkiffer84 » 5. Jul 2021, 19:10

Bei einem bekannten Shop ist es bereits erhältlich.
Gut zu wissen, dass immer wieder neue Nachfolger bereit stehen. :good:
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Antworten