Mini Yopo Erfahrung & DMT

Antworten
LSD-Time
Beiträge: 63
Registriert: 30. Jul 2020, 18:47

Mini Yopo Erfahrung & DMT

Beitrag von LSD-Time » 15. Dez 2020, 22:07

Peace ihr Lieben,
heute war es so weit meine Yopo Samen sind angekommen 🤗
Also die zubereitet und ab in die Bong, gewogen habe ich diese nicht.
Erst ne kleine Dosierung um zu schauen wie es wirkt.
Eine Wunderschöne Energie machte sich bemerkbar die ich schon sehr lange kenne, ich hatte überhaupt keine Angst davor oder sonstiges es fühle sich sehr gut an.
Dann habe ich den Kopf voll gemacht ca 4 Samen oder so.
Leider muss ich sagen das hier mein Magen etwas weh getan hat, und die Energie wurde nur etwas stärker.
Aber trotzdem schön, ich hatte nen kleinen Lach Kick weil man schon Interpretieren konnte wie es ausgehen würde wenn es reines 5-meo-dmt sein würde.
Nach einer Zeit hat es mich einfach getriggert eine kleine Dosierung vom Changa zu konsumieren.

Gesagt getan, ich habe wirklich nur wenig rein gemacht, da ich nicht dieses ganz extreme haben wollte.
Und ich bin immer wieder überrascht wie strak es wirkt.
Die paar Krümel haben ausgereicht um sehe tief zu graben.

Was ist wieder passiert?
Ich war wirklich null angespannt und der Bodyload war dieses mal einfach übertrieben angenehm und erholsam.
So als ob man eine Person seit langer Zeit wieder sieht.
Bis ich die Liebe die mir DMT oder eher gesagt ich mir selbst gezeigt habe immer weiter in mir rein gedrungen ist💕 und dann begann es auch schon, ich würde sagen das ich kurz sogar einen Ego Tod hatte.
Ich war einfach nur da in der unfassbaren Liebe voller Extase, kein Gedanke mehr.
Genau das was ich oft schon gedacht habe, irgendwie habe ich genau den Prozess verpasst, da ich etwas zu früh auf diese Welt gekommen bin gibt mir DMT genau das was ich brauche.
Zwar hielt dieser Moment nur knapp eine Minute an, aber alleine eine Minute kann schon einiges im Körper auslösen.
Z.b meine Symptome Blockade die ich schon länger habe fingen an zu Vibrieren und der Schlüssel bestand wieder im Loslassen.
Leider habe ich es noch nicht geschafft diese Blockade längerfristig aufzulösen aber der Weg ist eindeutig die Liebe.

Wo die ersten Gedanken wieder rein kamen war ich etwas enttäuscht da es wieder vorbei ist, aber jetzt hat mir das DMT gesagt versuch es selbst ohne die Einnahme.
Und etwas hat es auch funktioniert, also mich slebst so intensiv zu lieben wie das erlebte von gerade eben.
Wie ein Muskel der noch ganz Klein ist den man trainieren muss damit die Liebe anhält.




Mir kommt es auch so vor, desto höher man Dosiert desto stärker wird die Extase und Liebe.
Und eigentlich erfährt man nur sich selbst darauf.
Es fühlt sich total Natürlich und Menschlich an,
Die Optiks kann ich leider niee so genau beschrieben, es bestand aus ein Würfel mit den Typischen Psychedelischen Streifen in Grün, der Würfel war in einem Raum in der Mitte und an den Wänden waren halt wieder diese Psychedelische Muster.
Was ich noch etwas Seltsam finde ist das die Visionen nicht bei mir so ausgeprägt sind, egal wie Hoch ich gehe ich komme immer zur selben Energie hin.
Außer bei MDMA, vielleicht ist etwas falsch angeordnet in meinen Gehrin aber was ich darauf sehen sollte eigentlich von DMT zu erwarten sein 🤣

ich finde es einfach Total Traurig das die Bevölkerung in so einem Niedrigen Bewutsseinzustand ist, zwar bin ich auch nicht viel höher aber ich bin für die Liebe Offen und würde so gerne das der Planet Erde wieder zur Liebe findet und besonders die Natur.

Innerhalb eines Jahres könnten wir alles so heftig verändern, die Natur würde aufblühen das wir unsere Augen nicht mehr trauen würden, das Sattes Grün, dunkelblauer Himmel, schön geformte Wolken, und wunderschöne Tiere.

Vielleicht wird es jetzt passieren, sobald die Menschen realisieren das das System komplett gegen uns gerichtet ist, egal wo man schaut einfach viel von der Nahrung bis hin zu Alu und Barium Luft die wir Täglich einatmen und uns Nieder schwingen lässt.
Zwar kann man das alles umgehen, aber es ist schwierig konstant in dieser Schwingung zu bleiben wenn man so viel Negativität hat womit der Körper unbewusst umgehen ist.



Oft Stelle ich mir die Welt so vor wie ich die haben möchte Gesund und schön und verbunden mit der Natur.

Viel Spaß beim Lesen und nachmachen 🤭
Antworten