CBD Hanf

Rechtliches

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

Benutzeravatar
Kukulcan
Beiträge: 530
Registriert: 15. Jan 2014, 11:44
Wohnort: KA ÁN

CBD Hanf

Beitrag von Kukulcan » 18. Dez 2018, 11:47

Moin zusammen,
heute hab ich zufällig CBD Hanf bei einem bekannten Online Auktionshaus gesehen.
Acht Gramm um die 82 N€uronen zuzüglich Versand, Artikelstandort Germonesien.

Dass CBD Öl in Headshops und auch bei dem Online Auktionshaus legal abgegeben wird, wusste ich schon längere Zeit.
In manchen Headshops wird zudem Hanf als Tee verkauft, bei dem ich meine der sei THC und CBD frei.

Aber CBD Hanf?

Weiss jemand was zur aktuellen Gesetzeslage?
Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.
Mark Twain
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2148
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: CBD Hanf

Beitrag von kleinerkiffer84 » 18. Dez 2018, 20:04

In Österreich siehts so aus, dass alle Lebensmittel die CBD enthalten, nun von der "Gesundheits"-Ministerin im Eilverfahren verboten wurden.
CBD Gras und Hasch ist durch eine Grauzone hindurch gerade noch erhältlich, aber wer weis wie lange.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
zorn
Beiträge: 54
Registriert: 22. Jul 2014, 15:12

Re: CBD Hanf

Beitrag von zorn » 19. Dez 2018, 09:26

kleinerkiffer84 hat geschrieben: CBD Gras und Hasch ist durch eine Grauzone hindurch gerade noch erhältlich, aber wer weis wie lange.
Aber NUR solange es ausschließlich geraucht wird! :m037:
Benutzeravatar
Kukulcan
Beiträge: 530
Registriert: 15. Jan 2014, 11:44
Wohnort: KA ÁN

Re: CBD Hanf

Beitrag von Kukulcan » 19. Dez 2018, 17:08

Moin zusammen,
ach, wie krass..
Habe das eben gelesen. 29 N€uronen für 10ml, 5%iges CBD ist auch ein stolzer Preis.
Ich werd mir das die kommenden Tage mal in einem der Märkte näher ansehen.

Ich habe auch den Preis von 29 N€uronen von CBD Öl im Gedächtnis, als ich mal neugierig in einem Headshop danach gefragt habe. Leider habe keinen Prozentanteil des dort angebotenen CBD Öls in Erinnerung.
Ich werd das auch die kommenden Tage noch in Erfahrung bringen..

Danke fürs teilen.
Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.
Mark Twain
Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 696
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: Mitteleuropäischer Wohn- & Freizeitpark
Kontaktdaten:

Re: CBD Hanf

Beitrag von harekrishnaharerama » 19. Dez 2018, 20:01

Und "Bio-Fairtrade" ist das noch nicht, glaube ich.
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2148
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: CBD Hanf

Beitrag von kleinerkiffer84 » 20. Dez 2018, 19:56

Holt euch wenn möglich CBD-Gras oder CBD-Hasch, dass hat finde ich die beste Wirkung, für den Preis. Rauchen ist auch eindeutig die beste Konsumform.
Das CBD Öl ist etwas zu teuer und man braucht oral/sublingual vergleichsweise große Mengen für einen spürbaren Effekt.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5164
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: CBD Hanf

Beitrag von chronic » 20. Dez 2018, 20:42

Nur ist Rauchen die ungesündeste Art etwas zu sich zu nehmen. Es sei denn man Vaporisiert. Aber ich Glaube den Kommentar hätte ich mir verkneifen können. :angel: :pope: :lol:
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 696
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: Mitteleuropäischer Wohn- & Freizeitpark
Kontaktdaten:

Re: CBD Hanf

Beitrag von harekrishnaharerama » 20. Dez 2018, 23:46

Im Internet gerade mal gestöbert, ob es CBD-Öl auch in Bio gibt - bislang habe ich nur eine Quelle in der Schweiz ausfindig gemacht. Preislich ist das garnicht so ein großer Unterschied.

Wo bekommt man CBD-Gras eigentlich in Deutschland her? Oder ist das Öl jetzt erstmal nur als "Nahrungsergänzungsmittel" zugelassen, aber das Gras noch nicht?
Benutzeravatar
SanPedro1337
Beiträge: 5
Registriert: 30. Dez 2018, 12:15

Re: CBD Hanf

Beitrag von SanPedro1337 » 30. Dez 2018, 12:28

Weiss jemand, wie der Status von CBD Hanf in Deutschland ist? Wenn ich im Garten eine EU sorte anbaue, kann mir ja rein rechtlich nix geschehen, oder??? danke! SP1337
Der heilige Geist wohnt in jedem Lebewesen, egal ob in einem Pilz, einer Pflanze, einer Kröte oder in uns, dem Menschen!
Antworten